Rohe Botschaft - Acute-Angles.com

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Video Log auf Youtube

* Freunde
   
    tomten115

   
    soisseswochenbuch

    - mehr Freunde

* Links
     Twitter zum Blog
     Acute Angles
    
     Bundestag
     E-Petitionen des Bundestages
     Staatsverschuldung
     Portal Sozialrecht
    
     Wahlschlepper
     Willi Weise
     Nebenbei bemerkt
     Zeitgeistlos
     Nachdenkenseiten
     Grundeinkommen
     Hart aber fair (WDR)

* Letztes Feedback








These: Die Regierung hat das Konjunkturtief forciert.

Man stelle sich einmal vor, die Wirtschaftskrise sei international herbeigeredet worden, weil die Menschen in Deutschland und in den anderen Industriestaaten begannen, sich ein wenig zu entspannen. Sie forderten mehr Gehalt, forderten Neueinstellungen, um die Arbeitsbelastung zu reduzieren und forderten bessere Sozialleistungen. Außerdem begannen sie, frei über Politik und Werte nachzudenken ohne die Zwangsjacke des unmittelbaren Überlebenskampfes.

So wie Kriege immer schon ein beliebtes Mittel waren, um von den internen Problemen abzulenken, wurde vielleicht die Wirtschaftskrise ausgerufen, um Angst zu schüren. Denn Angst bedeutet Macht. Bürger in Angst sagen ja und Amen zu allem, was scheinbar Besserung verspricht und sie wählen eher (scheinbar) alt bewährtes als neue Parteien.

Vielleicht passte es den herrschenden Politikern auch besser, das Konjunkturtief jetzt zu händeln und mit der großen Koalition die hohen Neuverschuldungen zu verabschieden als später ab September in der neuen Regierung. Wenn es nicht wieder eine große Koalition wird, dann hat jede zukünftige Regierung gute Chancen, ihre Hände in Unschuld zu waschen und der jeweils anderen Hälfte der großen Koalition die Schuld zuzuweisen. Und welche Koalition auch immer ab September herrscht, die Chancen sind ohnehin gut, dass sie sich den nächsten Konjunkturaufschwung als Erfolg anrechnen lassen kann.

16.2.09 20:34
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung